Erika Post

Erika Post

vom 03.10.2010 bis 14.11.2010

Erika Post beschäftigt sich seit 20 Jahren intensiv mit dem Werkstoff Ton.
Ende 2003 schloss sie ein Kunststudium in Bochum mit einem Diplom ab und arbeitet hauptberuflich als Keramikbildhauerin in ihren Ateliers in Leverkusen und Coesfeld. Ihr bevorzugtes Material ist eisenhaltiger Ton, dem sie eine Patina aus Kupferoxid verleiht. Meist sind es geometrische Formen, die sie aufreißen lässt und so kraftvolle Gegensätze schafft: Hart und weich, glatt und rau, schwer und leicht…
Eine minimalistische Grundtendenz wird durch spürbares „Hand-werk“ erweitert und nicht zuletzt durch die energiegeladene Wirkung eines seit Jahrtausenden mit der Kulturgeschichte aller Völker verbundenen Werkstoffs: Ton aus dem Erdreich, elementar, beständig, eigenmächtig.

Erika Post

geboren 1959 geboren in Opladen

1978
Abitur

2000 – 2003
Studium der Bildhauerei am Institut für Ausbildung in Bildender Kunst und Kunsttherapie (ibkk), Bochum

2003
Diplom bei Professor Dr. Qi Yang und Professor Bruno Konrad

2004
Meisterklasse bei Prof. Dr. Qi Yang

Ateliers in Leverkusen und Coesfeld

Ausstellungen:

Seit 2000
Ausstellungen im In- und Ausland

Wir benutzen Cookies um die Funktion des Online-Shops zu gewärleisten und die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
0
    0
    Ihr Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leerZurück zum Shop